Zum Inhalt springen

Header

Video
Iris Berben wird 70
Aus Tagesschau vom 12.08.2020.
abspielen
Inhalt

Happy Birthday Iris Berben wird 70

Sie wirkte in über 130 Filmen und Serien, war Präsidentin der Deutschen Filmakademie, hat zwei Bücher geschrieben und ist politisch sehr engagiert. Iris Berben wurde von der Schul-Abbrecherin zur Grande Dame des deutschen Films.

Geboren am 12. August 1950, wuchs Iris Berben als Tochter eines Gastronomen-Ehepaars in Hamburg auf. Sie flog von drei verschiedenen Internaten und brach die Schule ohne Abitur ab. Daraufhin zog sie nach München und begann mit der Schauspielerei. 1969 drehte sie ihren ersten Kinofilm «Detektive». Ab da war Iris Berben von der Kinoleinwand nicht mehr wegzudenken, räumte unzählige Preise ab und war von 2010 bis 2019 Präsidentin der Deutschen Filmakademie.

Abseits der Kinoleinwand nutzt sie ihre Bekanntheit, um sich in verschiedenen Projekten gegen Rassismus, Antisemitismus und Fremdenhass stark zu machen. Sie setzt sich gegen das Vergessen des Holocaust ein, damit sich die Geschichte möglichst nicht wiederholen kann. Politisch unterstützte sie in mehreren Wahlen öffentlich die SPD, wirkt immer wieder bei Kampagnen der Partei mit und war 2017 sogar Mitglied der Bundesversammlung. Für ihr Engagement wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse ausgezeichnet.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.