Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Happy Birthday! John Cleese wird 80

Der britische Komiker, Schauspieler, Drehbuchautor und Synchronsprecher feiert seinen achtzigsten Geburtstag. Dazu acht Fakten über den unterhaltsamen Briten.

  • John Cleese ist schon im Alter von zwölf Jahren 1,83 Meter gross. Heute misst er 1,96 Meter.
  • Der Familienname seines Vaters lautet ursprünglich «Cheese» (deutsch: Käse). 1915 ändert dieser seinen Namen mit dem Eintritt in die Armee.
  • Ende der 60er-Jahre gründet John Cleese zusammen mit fünf Freunden die Komiker-Truppe «Monty Python». Mit ihrem grotesken und absurden Humor feiert das Quintett Anfang der 70er-Jahre grosse TV- und Kinoerfolge. 2014 erlebt «Monty Python» ein kurzes Comeback.
Video
Comeback von Monty Python
Aus 10vor10 vom 03.07.2014.
abspielen
  • Seinen grössten Erfolg feiert Cleese 1988 mit dem von ihm geschriebenen und co-inszenierten Spielfilm «Ein Fisch namens Wanda». Dieser bringt ihm eine Oscar-Nominierung für das beste Drehbuch ein.
  • Cleese spielt die Rolle des «Fast kopflosen Nick» in den Harry-Potter-Filmen.
  • Seine Autobiografie heisst «So, anyway» (deutscher Titel: Wo war ich nochmal).
  • Er hat zwei Töchter: Cynthia aus erster und Camilla aus zweiter Ehe.
  • Im August 2012 heiratet Cleese die 31 Jahre jüngere Jennifer Wade.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.