Zum Inhalt springen
Inhalt

Happy Birthday Nelly Furtado wird 40

Weltbürgerin: Nelly Furtado ist Kanadierin portugiesischer Herkunft. Ihre Eltern stammen von den Azoren. Sie besitzt beide Pässe und spricht fliessend portugiesisch.

Schwierige Kindheit: Sie wuchs unter sehr ärmlichen Verhältnissen auf. Ihr Vater verdiente sein Geld als Steinmetz, ihre Mutter war Zimmermädchen in einem Motel. Sie litt als Jugendliche unter Depressionen und war Kettenraucherin.

Der grösste Erfolg: Ihr erfolgreichstes Album war «Loose» (2006) und enthielt Hits wie «Maneater» und «All Good Things (Come to an End)». Es landete in mehreren Ländern auf Platz eins und wurde weltweit über acht Millionen Mal verkauft.

Auch auf Spanisch zu haben: Furtado veröffentlichte auch einige Songs in spanischer Sprache, darunter Hits wie «Manos al Aire» oder «Mi Plan». Furtado wollte schon immer ein spanisches Album aufnehmen, zögerte aber lange mit diesem Schritt, da sie ihre Spanisch-Kenntnisse als unzureichend befand. Auf Spanisch konnte sie ihre Emotionen besser ausdrücken, weswegen viele dieser Songs von selbst erlebten und emotionalen Ereignissen handeln.

Legende: Video Aus dem Archiv: Interview mit Nelly Furtado abspielen. Laufzeit 03:34 Minuten.
Aus Glanz & Gloria vom 07.04.2017.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.