Zum Inhalt springen

Header

Video
Die Ehe von Prinz Philip und Königin Elisabeth II.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 09.06.2020.
abspielen
Inhalt

Happy Birthday, Prinz Philip! Nicht ganz 100 Jahre: Der Prinzgemahl hat Geburtstag

Noch ein Jahr fehlt und die 100 ist voll: Der rüstige Prinzgemahl feiert seinen 99. Geburtstag. Ein kurzer Rückblick auf sein Leben.

Als Adelssohn erblickt Philip 1921 auf der griechischen Insel Korfu das Licht der Welt. Doch sein Start ins Leben ist nicht leicht. Er ist zwei Jahre alt, als die Familie wegen eines Militärputsches das Land verlassen muss. Philip wächst danach bei Verwandten auf. Nach seiner Schulzeit startet er eine vielversprechende Karriere bei der britischen Marine und dient ihr während des Zweiten Weltkriegs.

Während seiner Militärausbildung lernt er die damals 13-jährige Elisabeth kennen. Sieben Jahre später, 1947, heiraten die beiden. Philip beendet daraufhin seine Karriere, verzichtet auf den Titel «Prinz von Griechenland und Dänemark» und wird mit der Krönung von Queen Elisabeth ll. zum Prinzgemahl.

Doch Philip ist nicht die stille Nummer zwei und nimmt stets seine eigenen Termine wahr. Immer wieder polarisiert er mit seinen Äusserungen bei öffentlichen Auftritten. Schliesslich verabschiedet er sich nach 22'219 Solo-Terminen 2017 in den Ruhestand.

Video
Neun der berüchtigsten Sprüche von Prinz Philip
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 09.06.2020.
abspielen

Glanz & Gloria, 9.6.2020, 18:40 Uhr

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.