Zum Inhalt springen

Header

Video
Aus dem Archiv: Zum 50-jährigen Bühnenjubiläum von Rod Stewart
Aus Glanz & Gloria vom 02.04.2019.
abspielen
Inhalt

Happy Birthday, Rod Stewart 75 Jahr, blondes Haar

Frauen-Enthusiast

Ein Leben lang begleiten Rod Stewart Frauengeschichten. Mit seinen drei Ehefrauen hat er insgesamt sechs Kinder. Dazu kommen zwei weitere aus anderen Beziehungen. Stewarts jüngster Sohn Aiden ist erst acht Jahre alt und stammt aus der aktuellen Ehe mit Penny Lancaster.

Fussball-Enthusiast

Der in England geborene Stewart ist ein grosser Fussballfan. Da sein Vater Schotte war, unterstützt er zeit seines Lebens den Verein Celtic Glasgow und das schottische Nationalteam. Stewart wurde nachgesagt, einst als Fussballer beim englischen Klub Brentford F.C. gespielt zu haben. 2012 gab Stewart in seiner Autobiografie zu, dass dies eine von vielen erfundenen Geschichten gewesen sei, die zur Selbstvermarktung dienten.

Modelleisenbahn-Enthusiast

In Rod Stewarts Zuhause in Los Angeles steht eine 30 x 7 Meter grosse Nachbildung der New Yorker Central Station aus dem Jahr 1940. Einen Grossteil davon hat er selbst gebaut. Dies war nicht immer leicht, denn Stewart ist farbenblind, wie er einst in einem Interview zugab. Es müsse regelmässig jemand bei seiner Arbeit an den Modellen vorbeischauen, da er aus Versehen oft alles mit roter Farbe bemale.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.