Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Happy Birthday Walter Andreas Müller wird 75

Walter Andreas Müller ist einer der vielfältigsten und beliebtesten Künstler unseres Landes. Ob als Schauspieler, Kabarettist, Hörspielsprecher oder Moderator – WAM prägt seit mehr als 50 Jahren die Schweizer Kulturlandschaft. Am 3. September wird er 75 Jahre alt.

Mit 1.62 Metern ist Walter Andreas Müller sicherlich kein Riese. Umso grösser ist dafür seine künstlerische Palette: Schauspieler, Radiomoderator, Parodist und Musical-Darsteller.

Video
Archiv: Walter Andreas Müller als Papst
Aus Glanz & Gloria vom 25.11.2019.
abspielen

Seine Vielseitigkeit führt dazu, dass er in unzähligen Produktionen mitwirken kann. Nicht wenige davon sind zu nationalen Klassikern geworden.

Im Schweizer Kulturgedächtnis

  • Ende der 80er Jahre spielt WAM den Adam Chifler an der Seite von Ursula Schaeppi. Das «Chifler»-Ehepaar ist das humoristische Gegenstück zum «Traumpaar» in der gleichnamigen Quizsendung.
  • 28 Jahre lang parodiert er an der Seite von Birgit Steinegger Schweizer Politiker wie Christoph Blocher, Moritz Leuenberger oder Hans-Rudolf Merz. Die Satiresendung «Zweierleier» nimmt in der Schweiz eine Vorreiterfunktion ein.
  • 1994 verkörpert WAM fünf Staffeln lang Hans Meier, einen Kellner und Laienschauspieler in «Fascht e Familie», der ersten Schweizer Sitcom.

Vom TV zum Theater-Papst

Für seine schauspielerischen Leistungen erhält WAM 2003 den «Prix Walo». Aktuell lebt er in einem Erdhaus im Zürcher Oberland mit seinem Partner, den er 1986 am Theater kennengelernt hat. Bis 2021 spielt er den Papst im Theaterstück «Der Tag, an dem der Papst gekidnappt wurde».

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Ramon Joss  (RayD)
    Ich durfte WAM vergangene Woche in Zürich erleben. Er war das Highlight der "Trittligass Ballade" - und ist mit 75 so präsent, frisch und lebendig wie eh und je. Eine Klasse für sich, eine Legende. Danke für die jahrzehntelange, einmalige Unterhaltung!