Zum Inhalt springen
Inhalt

Im Liebesglück Lara Gut über ihre Hochzeit: «Der Anfang in ein neues Leben»

Vor rund einem Monat hat Lara Gut den Natispieler Valon Behrami nach nicht mal einem Jahr Beziehung geheiratet. Jetzt äussert sich die 27-Jährige zum ersten Mal im Fernsehen über ihre Hochzeit und ihr neues Leben als Ehefrau.

Legende: Video Lara Gut über ihre Hochzeit abspielen. Laufzeit 00:44 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 06.08.2018.

«Das war wirklich der Anfang in ein neues Leben. Ich hatte zwar eine Familie, aber ich war alleine. Jetzt habe ich jemanden an meiner Seite. Das ändert alles», sagt die 27-Jährige im Interview mit dem Tessiner Fernsehen «RSI».

Und Lara Gut ändert ihr Leben in den letzten zwölf Monaten im Eiltempo. Erst reisst sie sich im Februar 2017 während der Heim-WM in St. Moritz das Kreuzband. Dann hört man lange nichts mehr von ihr. Bis sie im März 2018 ihre Liebe zu Valon Behrami öffentlich macht. Und nur vier Monate später sagt sie Ja zu ihrem Fussballer.

Liebeserklärung an Valon

Vom Single-Skistar zur Spielerfrau in Rekordzeit. Bei der Fussball-Weltmeisterschaft in Russland sitzt Lara Gut bereits bei jedem Spiel der Schweiz auf der Tribüne. «Es war spannend und eine unglaubliche Erfahrung, weil ich das alles mit Vale, dem Mann, den ich liebe, erleben durfte.» Das habe eine ganz andere Bedeutung.

Legende: Video Lara Gut über die Fussball-WM abspielen. Laufzeit 01:22 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 06.08.2018.

Lara Gut wirkt im Interview ungewöhnlich gelöst. Ihr Leben hat jetzt neben dem Skisport noch eine andere Bedeutung. Das merkt man. Die Liebe steht der Tessinerin.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.