Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Künstler kopiert Trumps Stern Trump mal 50: Ein Stern, der seinen Namen «klebt»

Der US-Präsident hat plötzlich 50 Sterne auf dem Walk of Fame. Die Kopien sorgen für Ärger.

  • Am Donnerstag waren in Hollywood auf dem Walk of Fame plötzlich Dutzende Trump-Sterne zu sehen, wie das Branchenblatt «Hollywood Reporter» berichtet.
  • Dahinter steckt ein konservativer Aktionskünstler, der die Sternfolien aufkleben liess.
  • Zuletzt hatte ein 24-jähriger Mann Ende Juli Trumps Original-Stern mit einer Spitzhacke demoliert. Er wurde wegen mutwilliger Beschädigung angeklagt.

Reinigungskräfte und Anwohner entfernten die falschen Trump-Sterne innerhalb kurzer Zeit wieder, insbesondere aus Angst vor Vandalismus. «Wenn die Leute den Stern zerstören, dann geht dabei auch unser Eigentum kaputt», so ein Angestellter eines Geschäfts am Walk of Fame.

Die mutwillige Zerstörung von Trumps Original-Plakette hatte den anonymen Aktionskünstler zum Handeln motiviert. Er wolle weitermachen, sollte Trumps Plakette wieder in Gefahr sein. Die Aktion habe ihn 1'000 Dollar gekostet.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

10 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Marti Müller  (marchman)
    Ich finde gut dass man konservativer Aktionskünstler geschrieben hat und nicht Rechtsextrem
  • Kommentar von Chruti Da Goya  (C-3PO lost in Canada)
    Na, wenn da der Anonyme Aktions...... mal nicht der Potus selbst war :-/
  • Kommentar von Alex Volkart  (Lex18)
    Ich wüsste nicht für was Herr Trump überhaupt einen Stern verdient hat.
    1. Antwort von Marti Müller  (marchman)
      Für seine TV show.
      Ist auch scho in etlichen Filmen und shows aufgetaucht. .war beliebt bevor er als pres. kandidierte...voralem für "die falsche" Partei..
      Ich war schon vielmals dort..es sind hunderte Sterne und fie meisten habe ich nicht gekannt..gut kenn mich vielleicht zuwenig aus :-)