Zum Inhalt springen

Header

Video
Ansturm auf Alkoholgeschäfte in Indien
Aus News-Clip vom 04.05.2020.
abspielen
Inhalt

Lockerungen in Indien Gedränge vor Alkoholläden

Erstmals seit März haben in Indien die Alkoholläden geöffnet. Sie wurden von den Kunden regelrecht überrannt.

  • In Indien haben einige Alkoholgeschäfte gleich wieder geschlossen, nur kurz nachdem sie erstmals seit dem 24. März öffnen durften.
  • Der Grund: Vor den Läden hatten sich lange Schlangen gebildet, wobei viele Kunden die Abstandsregeln ignorierten.
  • Die Bilder von den Menschenmassen gingen viral. Einige zeigen auch, wie Ordnungskräfte teils ihre Stöcke einsetzen, um Ordnung zu schaffen.
Zu sehen Inder beim Einkauf von Alkohol.
Legende: Viele Alkoholläden wurden bei der Wiedereröffnung regelrecht überannt. Keystone

Neben der Aufhebung des Alkoholverkaufsverbots gab es weitere Lockerungen der strikten Massnahmen gegen die Corona-Seuche. Allerdings mit strikten Regeln. Vor den Alkoholläden müssen die Leute mit je zwei Meter Abstand anstehen. In den Läden selbst sind nur fünf Personen gleichzeitig erlaubt.

Während der Ausgangssperre war laut örtlichen Medien auch der Alkohol-Schwarzmarkt aufgeblüht. Zudem drängten viele Bundesstaaten darauf, wieder Alkohol zu verkaufen, denn dies ist eine wichtige Einnahmequelle.

SRF 4 News, 04.05.2020, 19.00 Uhr;

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung und liefern Analysen zum Coronavirus. Erhalten Sie alle wichtigen News direkt per Browser-Push. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen