Zum Inhalt springen

Nach dem Super Bowl in den USA Ausschreitungen nach Sieg der Philadelphia Eagles

Legende: Video Philadelphia: Fans werfen Auto um (unkomm.) abspielen. Laufzeit 0:54 Minuten.
Aus News-Clip vom 05.02.2018.

Die Freude ist gross: Die Aussenseiter Philadelphia Eagles gehen überraschend als Sieger aus dem Super Bowl hervor. Doch der Freudentaumel in Philadelphia schlägt in Randele um. Fans prügeln sich auf den Strassen, legen Feuer, reiten auf Ampeln und plündern gar einen Tankstellenshop. User auf Twitter beschreiben Philadelphia als «rechtsfreien Raum». Die Polizei setzt Pfefferspray ein. Der «Boston Globe» berichtet von mindestens sechs Verhaftungen und mehreren Verletzten.

Bilder und Videos auf Social Media zeigen: Die Situation auf den Strassen eskaliert.

Die Siegesfeier verlief erst friedlich. Sogar Polizisten freuten sich mit den Fans.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von martin blättler (bruggegumper)
    Das hat mit Siegesfeier nichts zu tun,das war einfach eine gute Gelegenheit zum Plündern und für einen Saubannerzug.Echte Sportfans beteiligen sich nicht an so etwas.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von marc rist (mcrist)
    Vis-à-vis von Philadelphia, auf der anderen Seite des Delaware Rivers, liegt Camden NJ. Diese Stadt weist seit Jahrzehnten eine der höchsten Kriminalitätsraten der USA auf. Offensichtlich wurde die gestrige Siegesfeier von einigen Zeitgenossen dazu genutzt, etwas Dampf abzulassen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Alfons Wilbert (AlfWilbert)
    … Englands neuer Exportschlager…. Nach erfolgreichem Export in die EU Länder, wird Hooliganismus nun auch nach Amerika exportiert …. Aber Keine Sorge, Präsident Trump wird sicherlich beruhigende Worte twittern….
    Ablehnen den Kommentar ablehnen