Zum Inhalt springen

Header

Video
Eröffnung der zweitlängsten Hängebrücke der Welt in Portugal
Aus News-Clip vom 02.05.2021.
abspielen
Inhalt

Paiva-Schlucht vor Mattertal Fussgänger-Hängebrücke in Portugal länger als im Wallis

Bisher war sie die zweitlängste Fussgänger-Hängebrücke der Welt: Die Hängebrücke auf dem Europaweg im Walliser Mattertal.

  • Hängbrücke im Mattertal im Wallis: 494 Meter lang

Ab heute ist eine neue Brücke die Nummer 2: Im Norden von Portugal wurde eine noch längere Fussgänger-Hängebrücke eingeweiht, wie der Geopark Arouca mitteilte.

  • Hängebrücke über Paiva-Fluss in Portugal: 516 Meter lang

Die Fussgängerbrücke in Portugal führt in 175 Metern Höhe über den Fluss Paiva. Die Baukosten beliefen sich auf über zwei Millionen Euro.

«Ich spüre, wie meine Beine zittern»

Einige der knapp 3200 Einwohner der Kleinstadt Arouca hatten bereits am Donnerstag das 2.1 Millionen Euro teure Bauwerk testen dürfen. «Ich zittere noch, ich spüre, wie meine Beine zittern», sagte Olivia Teixeira dem TV-Sender SIC nach ihrem Gang. Andere sprachen von einem «einmaligen Erlebnis».

Führer des Parks empfehlen den unter Höhenangst leidenden Besuchern, beim ersten Mal lieber geradeaus und nicht auf den 1.20 breiten Metallgitterweg zu schauen, der einen guten Blick in die Tiefe, auf das grüne Tal mit vielen gelben Blumen und einen Wasserfall gestattet.

Hängebrücke in Nepal am längsten

Die längste Fussgänger-Hängebrücke der Welt ist in Nepal. Sie heisst Baglung-Parbat-Hängebrücke und führt in 122 Meter Höhe über den Fluss Kaligandaki.

  • Hängebrücke in Nepal: 567 Meter lang

SRF 4 News, 02.05.21, 14 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Robert Frei  (RFrei)
    Ist doch schön zu sehen, wohin die EU Subventionsgelder überall hinkommen. Hier in eine nutzlose Brücke.
    1. Antwort von Erich Meier  (Eme)
      Woher wissen Sie denn dass die EU die Brücke subventioniert hat?

      Und woher glauben Sie zu wissen dass die Brücke nutzlos ist?

      Sehr schade wenn stammtischmässig grundlos faule Sprüche gemacht werden.
    2. Antwort von Stefan Huwiler  (huwist)
      Also die Brücke im Wallis - mit Schweizer Geldern gebaut - wird ganz bestimmt weniger genutzt. Der Europaweg ist eine harte 2 Tageswanderung a 2x 9h.
    3. Antwort von Robert Frei  (RFrei)
      @E.Meier. Nicht Stammtisch, informieren Sie sich.
  • Kommentar von Heinz Michel  (Joshuatree)
    Dies ist die einfachste und „ fieseste Art“ die kleinen Sparer welche kein Zins mehr erhalten von den Boni gierigen Banken zu erfahren ob sie Steuern hinterziehen, die grossen Geldgierigen finden immer wege um ihr Geld noch mehr zu vermehren, Ich würde meine Noten sicher nicht 100000er Menge wechseln sondern nur in kleinen Stückzahlen! Leider muss ich mich zu den erlichen zählen die es in der Steuererklärung deklariert haben.
    1. Antwort von jean-claude albert heusser  (jeani)
      Herr Michel, was wollen sie uns eigentlich sagen?