Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Ed Sheeran hält seinen Orden in den Händen.
Legende: Ed Sheeran Kein «Sir», aber trotzdem geehrt. Reuters
Inhalt

Royale Ehre Ed Sheeran erhält Verdienstorden

Der britische Sänger Ed Sheeran ist am Donnerstag mit einem Orden des britischen Königshauses ausgezeichnet worden.

  • Popmusiker Ed Sheeran (26) ist neu Mitglied des «Order of the British Empire».
  • Prinz Charles überreichte Sheeran im Buckingham-Palast in London den Orden für seine Verdienste in der Musik und für sein soziales Engagement.
  • Der Sänger liess verlauten, sein Grossvater sei genau an diesem Tag vor vier Jahren gestorben. «Er wäre wohl ziemlich stolz», so Sheeran. Denn er sei ein «riesiger Royalist» gewesen.
  • Ein Ritter ist Ed Sheeran trotz des Ordens aber noch nicht. Nur die ranghöchsten Träger dürfen den Titel «Dame» oder «Sir» tragen. Sheeran bekleidet den niedrigsten von fünf Rängen.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?