Zum Inhalt springen
Inhalt

Tsukiji schliesst seine Tore Der weltgrösste Fischmarkt zieht um

Nach 83 Jahren wurde die letzte Thunfisch-Auktion auf Tokios Fischmarkt Tsukiji abgewickelt. Neu eröffnet wird zwei Kilometer entfernt.

Fischkäufer klatschen
Legende: Die letzte Auktion: Zum Abschied spenden die Fischkäufer dem Tsukiji Beifall. Keystone

Tokios berühmter Fischmarkt Tsukiji, der grösste der Welt, hat nach 83 Jahren den Betrieb eingestellt. Ein letztes Mal wechselten Thunfische und andere Meerestiere den Besitzer, bevor der Markt am 11. Oktober in neue Hallen auf einer künstlichen Insel im nahe gelegenen Stadtteil Toyosu umzieht.

Gefrorene ganze Thunfische am Boden
Legende: In aller Herrgottsfrühe begutachten potenzielle Käufer die gefrorenen Thunfische. Keystone

In den alten Hallen wollen Kammerjäger zuerst zehntausende Ratten beseitigen. Danach soll das Marktgelände abgerissen werden, um Platz zu schaffen für neue Häuser und breite Strassen für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Rund 900 in Tsukiji tätige Firmen werden bis zum Umzug kommende Woche ihr Geschäft ruhen lassen.

Thunfische auf einem kleiner Transporter
Legende: Sobald der Thunfisch versteigert ist, muss es schnell gehen: Hunderte Restaurants warten auf Nachschub. Keystone

Eigentlich sollte der Markt schon vor zwei Jahren umgezogen sein, doch musste der Untergrund des neuen Geländes in Toyosu wegen hochgradiger Verseuchung mit Umweltgiften wie Benzol und Arsen zunächst saniert werden. Dort stand früher eine Gasfabrik.

Auslage mit Fisch und Muscheln am Tsukiji-Markt
Legende: Von der Scholle bis zum Blauflossenthunfisch: Tsukiji bot alles, was das Herz von Fischliebhabern höher schlagen lässt. Keystone

Rund 1700 Tonnen wurden am Markt von Tsukiji täglich umgeschlagen, bevor die Fische in den unzähligen Sushi-Restaurants des Archipels landen. Doch die traditionsreichen Hallen sind in die Jahre gekommen.

Ein Hauch von Wehmut hing denn auch in der Luft, als die Fischhändler ein letztes Mal zur Thunfisch-Versteigerung die begehrten Tiere in der kalten Morgenluft in Augenschein nahmen.

Hallen in Toyosu
Legende: Die neuen Hallen in Toyosu stehen bereit. Der neue Markt öffnet seine Tore am nächsten Donnerstag. Keystone

Künftig können Touristen aus aller Welt die Thunfischauktionen in Toyosu hinter einer Glaswand von einer Aussichtsplattform aus beobachten. In Tsukiji konnten nur höchstens 120 Gäste täglich den Auktionen beiwohnen. Die Versteigerungen beginnen auch künftig um 04.30 Uhr morgens und dauern eine Stunde.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.