Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Unfall im Tessin Helikopter bei Gordola abgestürzt

  • Im Tessin ist am Mittwochvormittag bei Gordola im Valle del Carcale ein Helikopter abgestürzt.
  • Der Pilot und einzige Passagier, ein 49-jähriger Schweizer, sei noch am Absturzort seinen schweren Verletzungen erlegen, schreibt die Tessiner Kantonspolizei in einer Mitteilung.
  • Der Helikopter gehöre einer Tessiner Firma und habe das Gebiet zu Transportzwecken überflogen.

Der Absturz hat sich kurz vor 11 Uhr ereignet, wie die Tessiner Kantonspolizei in der Mitteilung weiter schreibt. Dessen Ursache sei bislang unklar. Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (Sust) habe eine Untersuchung eingeleitet.

Im Einsatz standen unter anderem die Tessiner Kantonspolizei, die Feuerwehren von Locarno und Tenero-Contra, Einsatzkräfte der Alpinen Rettung Schweiz sowie die Rega. Ein Careteam sei für psychologische Unterstützung aufgeboten worden.

Trümmer des abgestürzten Helikopters.
Legende: Trümmer des abgestürzten Helikopters. Keystone
Video
Aus dem Archiv: Helikopterabsturz in Unteriberg SZ
Aus News-Clip vom 19.12.2021.
abspielen. Laufzeit 18 Sekunden.

SRF 4 News, 16.03.2022, 15:00 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen