Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Panorama Von Glücksbringern und Silvesterbräuchen: Prosit Neujahr!

Für ein gutes neues Jahr werden viele Hilfsmittel bemüht. Oft haben die Glücksbringer eine lange Tradition.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Marlene Zelger , 6370 Stans
    Dem SRF und allen Beteiligen in diesem Forum wünsche ich ä guätä Rutsch in äs g'sund's und glicklichs zweituisig und fiifzächni (2015).
  • Kommentar von E.Wagner , Zug
    Guten Rutsch in’s Neue Jahr, Die Zeit so rasch schnell verrinnt, wir schon wieder im nächsten Jahr fast sind. Viel Glück, das was ich Euch allen Schreiber/innen hier sowie dem SRF Team von Herzen ... und vor allem 365 Tage ohne Schmerzen wünsche. Es gibt bereits alle guten Vorsätze, wir brauchen sie nur noch anzuwenden einbisschen netter zueinander sein und andere Meinungen auch akzeptieren. Danke !
  • Kommentar von Rolf Bolliger , Orpund
    Ehrliche Realisten, die das Glück hatten, hier in einem freien Land mit Meinungsfreiheit geboren worden zu sein, hier aufzuwachsen und Jahrzehnte lang mit Arbeit, Familie und Gesundheit leben zu können, braucht wahrlich keine speziellen "Glücksbringer"! Jeden Jahreswechsel sollte uns zur Dankbarkeit leiten, im Wissen, dass es vielen Menschen auf der Welt nicht so gut geht! In diesem Sinne wünsche ich ebenfalls ALLEN Mitschreiber(innen), hier im Forum, ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr!