Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Weltpremiere zum Jubiläum des Aarauer Glockenspiels abspielen. Laufzeit 02:07 Minuten.
Aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 09.08.2019.
Inhalt

Aarauer Glockenspiel Das Carillon, die Kirchenglocken und die Turmbläser im Konzert

Das Carillon in Aarau, das grosse Glockenspiel im Obertorturm, feiert seinen 50. Geburtstag. Zu diesem Jubiläum führen der Carilloneur und die Turmbläser Aarau zusammen mit dem Klang der Kirchenglocken eine neue Komposition auf. Diese musikalische Kombination von Glockenspiel, Blasmusik und Kirchenglocken wird nur in Aarau gespielt.

Altstadt mit Turm.
Legende: SRF

Glockenspiel, Blasmusiker und Kirchenglocken führen zum ersten Mal gemeinsam eine neue Komposition auf. Die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Elementen sei aber nicht ganz einfach, erklärt Peter Roschi, Turmbläser und Initiant des speziellen Konzertes.

Männer in alten blau-weissen Uniformen und Fanfaren.
Legende: Aarauer Turmbläser

«Wir haben ohne Verstärkungen und ohne Kommunikation zwischen den verschiedenen Elementen angefangen zu proben und nur über die Luft kommuniziert. Inzwischen haben wir aber alles mit Mikrophonen und Verstärkern ausgestattet, so dass es einfacher ist.»

Glocken in einem Turm über einer Stadt.
Legende: Hubert Schäpper

Die Kirchenglocken werden mit einem iPad ferngesteuert. Auch dies ist nicht ganz einfach, da die Kirchenglocken einige Sekunden Einschwingzeit benötigen, bis sie tatsächlich klingen, erklärt Peter Roschi.

Die neue Komposition sei sehr melodiös, mit vielen tänzerischen Elementen. Das sei vor allem für den Spieler des Glockenspiels eine Herausforderung, sagt Peter Roschi, der selber am Konzert mitspielt. «In seiner kleinen Stube im Dachgeschoss des Turms hat der Carilloneur nur wenig Platz. Er kann deshalb nicht so schnelle Läufe spielen.»

Tasten einer kleiner Orgel.
Legende: SRF

Am Samstag, 10. August finden ab 11 Uhr in Aarau mehrere kurze Konzerte statt, bei denen die aussergewöhnliche musikalische Konstellation spielt. Um 16 Uhr beginnt dann die grosse Uraufführung der Jubiläumskomposition. «Wir freuen uns riesig, dass wir die Komposition endlich uraufführen dürfen», so Turmbläser Roschi.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?