Zum Inhalt springen

Header

Audio
Von Therapieschweinchen und Aktivierungshühnern
Aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 08.11.2019.
abspielen. Laufzeit 07:08 Minuten.
Inhalt

Aargauer Pflegeheim Tiere therapieren Menschen

Die Tiere im Tierpark Gnadenhtal helfen den Menschen im Pflegeheim Reusspark bei der Therapie.

Im Pflegeheim Reusspark sieht man in den Gebäuden nicht nur Menschen, sondern vereinzelt auch Tiere. Hühner, Schweine oder Kaninchen werden vom Tierpark in die Abteilungen gebracht. Bewohnerinnen und Bewohner sind bei ihrem Eintritt ins Heim immer älter und bei weniger guter Gesundheit. Da die Menschen dadurch nur noch selten nach draussen können, kommen die Tiere ins Haus zu den Menschen.

3 Hühner in einem Kreis
Legende: SRF

Die Tiere werden sowohl bei Aktivierungsprogrammen wie auch in der Therapie eingesetzt. Die Hühner sollen die älteren Menschen dazu animieren, mit ihnen zu interagieren, sie zu streicheln, sie zu füttern, mit ihnen zu Kommunizieren oder sie zu halten.

Eine Frau streichelt ein Huhn
Legende: SRF

Sie könnten ihre fürsorgliche Art ausleben und verspürten eine gewisse Nähe zu den Tieren, glaubt Tierpflegerin Cornelia Trinkl. Zudem würden die Tiere eine neuen Zugang zu den Personen erlauben. Die älteren Menschen freut es, sie sind begeistert von den Tieren.

Zwei Schweinchen spielen mit einem Spielzeug
Legende: ZVG

Die Tiere würden seit klein für ihre Aufgabe trainiert und seien den Umgang mit Menschen gewöhnt, sagt die Tierpflegerin. Wenn ein Tier jedoch nicht mit auf die Gruppe möchte, darf es im Gehege bleiben. Die Tiere würden nicht gezwungen.

Zwei kleine Schweinchen werden gefüttert
Legende: SRF

Nebst Aktivierung werden die Tiere auch in der Therapie eingesetzt. Die älteren Menschen machen für sie das Futter bereit oder bürsten sie So werden ihre motorischen Fähigkeiten trainiert. Mit dabei ist nebst der Tierpflegerin auch immer eine Ergo- oder Physiotherapeutin.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?