Zum Inhalt springen

Header

Audio
Deutlich weniger Seminartourismus in Olten
Aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 13.03.2020.
abspielen. Laufzeit 01:54 Minuten.
Inhalt

Einbussen wegen Corona Oltens Seminartourismus bricht ein

  • Normalerweise stammen 60'000 der 80'000 Übernachtungen in Olten vom Seminartourismus.
  • Die aktuelle Situation wegen des Corona-Virus setzt der grössten Stadt im Kanton Solothurn jedoch zu.
  • Die Hoteliers rechnen mit hohen Umsatzeinbussen.

Olten liegt zentral zwischen Zürich, Bern, Luzern und Basel und ist deshalb für Seminare und Tagungen beliebt. Nun seien aufgrund des Corona-Virus aber viele Veranstaltungen abgesagt worden, bestätigt Deny Sonderegger, Präsident Region Olten Tourismus. Es fehlen Grosskonzerne, die monatlich hier ihre Seminare abhalten. Aber auch Vereine und andere Organisationen können oder wollen derzeit nicht tagen.

Alleine im Seminarhotel Hotel Olten blieben rund tausend Personen aus, sagt der zuständige Geschäftsführer Darko Bosnjak auf Anfrage. Er rechnet mit einem Umsatzverlust von einer halben Million Franken für dieses Jahr. «Wir hoffen aber, dass der Inlandtourismus mit Wander- oder Veloferien zunimmt, weil Auslandferien weniger populär sind», sagt Bosnjak weiter.

Regionaljournal Aargau Solothurn, 12:03 Uhr; wasc;buec;hahw

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung und liefern Analysen zum Coronavirus. Erhalten Sie alle wichtigen News direkt per Browser-Push. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen