Zum Inhalt springen

Header

Frau hält Fahndungsaufrufe mit Belohnung von 100'000 Franken in den Händen.
Legende: Mit einem Fahndungsaufruf in verschiedenen Sprachen suchten die Ermittler am 18. Februar nach dem Täter von Rupperswil. Keystone
Inhalt

Aargau Solothurn Fall Rupperswil: Belohnung geht an Ermittler

Eine Belohnung von 100'000 Franken haben die Behörden vor einigen Wochen ausgesetzt für sachdienliche Hinweise nach dem Vierfachmord von Rupperswil. Die Ermittler haben den Täter aber selber gefunden. Jetzt sollen sie dafür belohnt werden.

Die Aargauer Regierung hat am Mittwoch beschlossen, dass die Belohnung von 100'000 Franken im Vierfachmord von Rupperswil ausbezahlt wird. Das Geld geht an die Ermittler der eingesetzten Sonderkommission «als Anerkennung für den immensen Einsatz in den letzten Wochen und Monaten».

Video
Fassungslos nach Geständnis
Aus Schweiz aktuell vom 17.05.2016.
abspielen

Der zuständige Regierungsrat Urs Hofmann bestätigt auf Anfrage von Radio SRF einen entsprechenden Vorabbericht der «Schweizer Illustrierten». Die Belohnung werde an die Mitarbeitenden von Polizei und Staatsanwaltschaft ausbezahlt. Noch offen sei, wie man das Geld verteile. Möglich wären Naturalprämien, ein Zustupf in die Teamkasse oder individuelle Prämien.

Die rekordhohe Summe war im Februar für sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung ausgesetzt worden. Allerdings führten nicht Hinweise von aussen, sondern die «akribische Ermittlungsarbeit» zum Täter, wie die Behörden am letzten Freitag erklärt hatten.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?