Zum Inhalt springen

Header

Audio
Ein zeitgemässes Pflegeheim – mitten in der Altstadt – soll es geben, sagt die zuständige Stadträtin im Interview
Aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 06.02.2020.
abspielen. Laufzeit 02:19 Minuten.
Inhalt

Golatti-Pflegeheim Aarau Zimmer mit Dusche: Zeitgemässere Pflege für ältere Menschen

Das ist die Situation in Aarau: Die Stadt besitzt zwei Alters- und Pflegeheime, das Golatti-Heim in der Altstadt und das Heim Frey Herosé im Gönhard-Quartier. Ein Teil des Golatti-Pflegeheims ist veraltet und wurde rund 50 Jahre lang nicht mehr renoviert. Es handelt sich um typische Altstadthäuser: Eng, verwinkelt, wenig Tageslicht.

Investieren für künftige Aarauer: Pflegeheime in Altstädten seien heute eher selten, heisst es in Aarau. Nun investiert die Stadt fast 8 Millionen Franken für die Sanierung. Später investiert sie dann 70 Millionen Franken in einen Neubau beim zweiten Altersheim.

Altersheim
Legende: SRF

Pflegeheimbewohner umgezogen: Die Bewohner müssen während der Sanierung raus und sind bereits in das andere städtische Altersheim, ins Frey Herosé, gezogen. Dort hat es freie Wohnungen. Seit November wohnen die Bewohner dort im Provisorium. Im Herbst 2021 sollten sie wieder zurück in ihr Altstadtpflegeheim, plant die Stadt.

Altersheim
Legende: SRF

Zeitgemässes Wohnen: Neu werden die Badzimmer rollstuhlgängig, es gibt neue WC und Duschen, die Zimmer werden grösser. Im Mai 2019 hat das Volk einen Baukredit dafür bewilligt. Die Sanierung des Pflegeheims in der Altstadt «führt zu einer verbesserten Wohn- und Pflegesituation», schreibt die Stadt Aarau. «Es wird definitiv besser. Es gibt einheitliche Zimmer, alle mit Nasszellen», sagt die zuständige Stadträtin Angelica Cavegn Leitner.

Eingang
Legende: Der Eingang zur Station Milchgasse. SRF
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Mehr aus Aargau SolothurnLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen