Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio 33 Millionen für die Jugendsportförderung abspielen. Laufzeit 02:11 Minuten.
02:11 min, aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 13.12.2018.
Inhalt

Investition in die Jugend Ein Ballsportzentrum für Olten

  • Für 33 Millionen Franken soll in Olten ein neues, modernes Sportzentrum entstehen.
  • Die neue Ballsporthalle soll hauptsächlich dem regionalen und überregionalen Sportnachwuchs zur Verfügung stehen.
  • Dennoch ist sie technisch auf hohem Stand, damit auch Leistungssport betrieben werden kann und Länderspiele stattfinden könnten.

Die neue Ballsporthalle soll in der Nähe des Eishockey-Stadions des EHC Olten entstehen. Mitinitiant des Projektes ist Marc Thommen, der Präsident des Eishockeyclubs. Thommen ist überzeugt, dass die lokalen Sportvereine grosses Interesse an der neuen Halle in Olten haben werden.

Skizze einer Sporthalle.
Legende: So soll die Ballsporthalle von innen aussehen. ZVG

Projekt steht erst am Anfang

Ebenfalls positiv zeigt sich Stadtpräsident Martin Wey: «Es ist toll, ein solches privates Projekt für die Förderung des Jugendsportes in der Stadt zu haben.» Finanziell beteiligt sich die Stadt jedoch nicht am Projekt. Ein Drittel der Kosten soll aus der Stiftung Jugendsportförderung 3 Tannen stammen. Diese steht aber erst vor der Gründung.

Das soll die Ballsporthalle bieten

  • Gedecktes Aussenfussballfeld in Superleague-Grösse mit einer Kapazität von 250 Zuschauern; unterteilbar in 2 Trainingsplätze
  • Indoor-Halle für die Sportarten Fussball, Futsal, Handball sowie Unihockey und Hallenhockey
  • Sitzplatz- und Stehplatztribünen mit einer Kapazität von 2'000 Zuschauern
  • Kraftraum, Fitness- und Regenerationseinrichtungen, Sauna
  • Footbonaut, Sprintanlage und weitere Installation zur Leistungsdiagnostik
  • Medienbereich und Räume zur Spielanalyse und Visualisierung
  • Kinderhort und Spielgelegenheiten für Familien

Insgesamt wird es mindestens noch vier Jahre dauern, bis die Sportler in der Halle trainieren können, sagt Marc Thommen. Nebst der Akquirierung der finanziellen Mittel und Gesprächen mit potentiellen Nutzern muss auch noch das Oltner Parlament über das Bauland für die Sporthalle entscheiden.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.