Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Das KV Lenzburg Reinach zu schliessen, ist gar nicht so einfach. abspielen. Laufzeit 01:57 Minuten.
Aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 28.03.2019.
Inhalt

KV Lenzburg Reinach Wie schliesst man eine Schule?

Der Entscheid der Regierung: Die Aargauer Regierung hat Anfang März das mit Spannung erwartete Standortkonzept für die Berufsschulen präsentiert. Es kommt zu Konzentrationen der Ausbildungsangebote. Neu soll es Kompetenzzentren geben. So könne die Qualität verbessert werden, sagte Bildungsdirektor Alex Hürzeler (SVP).

Das KV Lenzburg Reinach spielt in den Überlegungen der Regierung keine Rolle mehr. Die Schule muss auf das Schuljahr 2020/21 schliessen. Die rund 300 Schülerinnen und Schüler werden auf andere Standorte verteilt.

Viele offene Fragen: Eine Schule zu schliessen, sei keine einfache und vor allem auch keine alltägliche Aufgabe, sagt Kathrin Scholl, Präsidentin des Schulvorstands des KV Lenzburg Reinach. Ihre Hauptsorge sei es, den Schulbetrieb bis im Sommer 2020 noch aufrechtzuerhalten. Viele Lehrpersonen hätten bereits ein Zwischenzeugnis verlangt. Es gibt auch noch viele offene Fragen, zum Beispiel: Was passiert mit dem Mobiliar der Schule? Solche Fragen müssten nun geklärt werden.

Kathrin Scholl, Präsidentin des KV Lenzburg Reinach
Legende: Ihre Schule zu schliessen, ist für die Präsidentin des KV Lenzburg Reinach, Kathrin Scholl, eine neue, aufwändige und undankbare Aufgabe. SRF

Prämien für Lehrpersonen: Damit nicht alle Lehrpersonen bereits jetzt abspringen, sondern noch das letzte Jahr der Schule mitmachen, überlegen sich die Verantwortlichen des KV Lenzburg Reinach, sie durch einen finanziellen Anreiz zum Bleiben zu überreden. «Indem sie zum Beispiel Prämien erhalten, wenn sie bis zum Schluss bleiben», erklärt Kathrin Scholl, Präsidentin des Schulvorstands des KV Lenzburg Reinach.

Fest zum Abschluss: Die Verantwortlichen des KV Lenzburg Reinach haben noch schwierige Monate vor sich. Nächsten Sommer soll es dann aber einen würdigen Abschluss geben für die Schule. Man überlege sich, ein Fest zu organisieren.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?