Trinkwasser Stüsslingen «Prost» – Hahnenburger aus Stüsslingen ist wieder trinkbar

Der Gemeinderat von Stüsslingen hat am Donnerstagmorgen Entwarnung gegeben beim Trinkwasser. Ab sofort ist es wieder direkt ab Leitung geniessbar. Allerdings weiss die Gemeinde immer noch nicht, wie die Fäkalbaktierein ins Wasser gerieten. Die Kontrollen werden weitergeführt.

Frau trinkt Wasser aus einem Glas Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: In Stüsslingen ist das Leben wieder einfacher: Das Hahnenwasser ist sauber. Colourbox

  • «Das Trinkwasser ist hygienisch wieder einwandfrei», das schreibt die Gemeinde Stüsslingen auf ihrer Webseite.
  • Das Wasser muss nicht mehr abgekocht werden.
  • Das Wasser kann noch einen Chlorgeschmack haben. Dieser stammt von der Notchlorierung.
  • Es werden weiter Proben genommen.
  • Der Grund für die Verunreinigung des Trinkwassers ist weiterhin unklar.