Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Gemeinden können ihr Schulhaus für 9 Millionen verkaufen
abspielen. Laufzeit 01:57 Minuten.
Inhalt

Schulhaus zu verkaufen Das leere Schulhaus in Mumpf hat einen Käufer gefunden

  • Die Heilpädagogische Schule (HPS) Fricktal kauft für rund 9 Millionen Franken das Oberstufenzentrum Fischingertal in Mumpf.
  • Erst vor 15 Jahren war die Schulanlage gebaut worden, für 18 Millionen Franken. In den Gemeinden Mumpf, Obermumpf, Wallbach und Schupfart gibt es nun aber zu wenig Schüler für das grosse Schulhaus.
  • Die Gemeinden sind froh, dass sie das Schulhaus verkaufen konnten – auch wenn sie dabei einen Verlust machen.
Treppenhaus in Schulhaus.
Legende: SRF

Wer kauft ein Schulhaus inklusive Turnhalle? Und das in der Gemeinde Mumpf im Fricktal? Dieses Problem mussten die Trägergemeinden des Oberstufenzentrums Fischingertal lösen. Seit letztem Sommer suchten sie einen Käufer. Ursprünglich waren die Gemeinden von steigenden Schülerzahlen ausgegangen, es gab aber immer weniger Sekundarschülerinnen und Realschüler in der Gegend.

Nun wurde ein Käufer für das Schulzentrum gefunden. Die Gemeinden präsentieren die Heilpädagogische Schule Fricktal als neuen Eigentümer. Sie übernimmt das Schulhaus per Mai 2021.

Gang in einem Schulhaus.
Legende: SRF

Gebaut wurde die Schulanlage für 18 Millionen Franken. Mit 9.3 Millionen ist der Erlös nun aber nur rund halb so gross. Das Gebäude sei nun aber doch ein paar Jahre alt, meint Stefan Güntert, Gemeindeammann von Mumpf. Man habe Abschreibungen gemacht. Der Verkaufspreis liege nun in der Region des aktuellen Buchwerts.

Unter dem Strich gehe die Rechnung etwa auf. Die Gemeinden seien sehr glücklich über den Verkauf, so Güntert. In der Verkaufsphase seien viele Umnutzungsmöglichkeiten geprüft worden – vom weiteren Schulbetrieb über Alterswohnungen bis zu Büros. Eine Schule als Käuferin sei nun die beste Lösung.

Video
Zu verkaufen: Oberstufenzentrum im Fricktal
Aus Schweiz aktuell vom 06.07.2018.
abspielen

Die HPS Fricktal besteht aus den heutigen Heilpädagogischen Schulen Frick und Rheinfelden. Diese Standorte werden aufgelöst. Die neue Schule wird mit 100 Schülerinnen und Schülern sowie rund 60 Lehrpersonen und Angestellten nach Mumpf ziehen. Der Schulbetrieb soll 2021 starten. Zuvor muss die Anlage baulich angepasst werden.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?