Zum Inhalt springen

Basel Baselland Basler Flughafen hat neuen Direktor

Matthias Suhr, der stellvertretende Direktor des Budesamts für zivile Luftfahrt (BAZL), übernimmt die Leitung des EuroAirport. Er folgt damit auf Jürg Rämi, der Ende Juli in den Ruhestand tritt.

Matthias Suhr
Legende: Neuer Flughafendirektor. Matthias Suhr wurde vom Verwaltungsrat zum neuen Direktor des EuroAirport gewählt. ZVG

Matthias Suhr wird neuer Direktor des Flughafens Basel-Mülhausen. Der Verwaltungsrat des EuroAirport hat ihn zum Nachfolger von Jürg Rämi gewählt. Suhr ist ausgebildeter Jurist und arbeitet seit 2004 als stellvertretender Direktor des Bundesamts für Zivilluftfahrt (BAZL).

Wann genau Suhr seinen neuen Posten antritt, wird der EuroAirport später bekannt gegeben. Seine Ernennung muss noch von den französischen und schweizerischen Aufsichtsbehörden des Flughafens genehmigt werden. Auf den neuen Flughafendirektor warten einige Baustellen, allen voran der Steuerstreit mit Deutschland.

Der bisherige EuroAirport-Direktor Jürg Rämi tritt Ende Juli nach dreizehn Jahren an der Spitze des Flughafens in den Ruhestand. Im Februar hatte er zusammen mit dem stellvertretenden Flughafendirektor Vincent Devauchelle den Rücktritt angekündigt. Devauchelles Nachfolger wird laut dem EuroAirport im Juni gewählt.