Zum Inhalt springen

Header

Audio
«Swiss Skies» fliegt (noch) nicht ab Basel
Aus Regionaljournal Basel Baselland vom 15.10.2019.
abspielen. Laufzeit 01:22 Minuten.
Inhalt

Startprobleme Gründungsmitglieder verlassen neues Airline-Projekt

«Swiss Skies» wollte ab 2019 von Basel aus bis zu 46 Destinationen anfliegen. Ob die Airline je abhebt, ist fraglich.

Rund ein Jahr ist es her, als vier flugbegeisterte Manager grosse Pläne vorstellten: Sie wollten in Basel die Langstrecken-Fluggesellschaft «Swiss Skies» aufbauen und mit 38 Flugzeugen 46 Destinationen anfliegen. Und mit der neuen Airline sollten die Kunden auch noch günstiger als mit anderen Fluglinien zum Beispiel in die USA fliegen können, so die Ankündigung.

Im Moment scheint es allerdings sehr fraglich, ob die Billig-Fluggesellschaft für Langstreckenflüge je abheben wird. Zwei der Initianten haben «Swiss Skies» nämlich verlassen, wie das Unternehmen am Dienstag bekannt gab. Ausserdem nähme die Beschaffung der notwendigen finanziellen Mittel längere Zeit in Anspruch als geplant, so die Verantwortlichen von «Swiss Skies».

Schwierige Geldsuche

Eigentlich wäre der Start noch im Jahr 2019 geplant gewesen. Die Airline brauche 100 Millionen Franken, bis das erste Flugzeug abheben kann, hiess es bei der Bekanntgabe des Projektes. Wieviel Geld im Moment beisammen ist, geben die Verantwortlichen nicht bekannt.

Sie glauben aber trotz des aktuell schwierigen Marktumfeldes für Airlines weiter daran, dass es eine Nische gebe für Langstreckenflüge ab Basel, so die verbleidenden «Swiss Skies»-Manager. In der Mitteilung heisst es: «Wir rechnen aus heutiger Sicht damit, dass wir bis Ende Jahr News haben werden.»

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?