Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio In Arlesheim freut man sich auf die Ankunft der Tour de Suisse-Fahrer abspielen. Laufzeit 03:00 Minuten.
Aus Regionaljournal Basel Baselland vom 18.06.2019.
Inhalt

Volksfeststimmung Arlesheim empfängt die Tour de Suisse-Fahrer

Die Radfahrer der Tour de Suisse machen Halt in Arlesheim. Dort werden sie von tausenden Zuschauern erwartet.

Arlesheim hat bereits Erfahrung, wenn es um die Tour de Suisse geht. Denn bereits 2006 war hier eine Etappenankunft. Dieses Mal werden die Radfahrer das Ziel in Arlesheim wegen einer Zusatzschlaufe sogar gleich zwei Mal passieren.

Viel Publikum dank gutem Wetter

Bei den Zuschauerinnen und Zuschauern freut man sich über das Grossereignis. «Die Tour de Suisse ist endlich mal in der Region, da muss man das schon live miterleben. Die Stimmung ist jedenfalls grandios», meint ein Zuschauer. Und eine Frau meint: «Ich wollte diese Gelegenheit packen. Schliesslich weiss man nicht, wann so was das nächste Mal passiert.»

Unter dem Publikum hat es natürlich auch viele Velofans. «Hier trifft man auf Gleichgesinnte, Leute, die ebenfalls gerne Velo fahren. Das ist toll», meint ein Zuschauer.

Vor neun Jahren war die Tour de Suisse in Liestal zu Gast. Weil es damals aber stark regnete, kamen nur wenige Zuschauerinnen und Zuschauer. In Arlesheim dürfte dies anders sein. Das Wetter spielt mit und die Organisatoren rechnen mit 5'000 bis 10'000 Besuchern. Aber auch unabhängig vom Wetter stehe man finanziell auf guten Beinen. Das sagt Marc Rüdisühli, Präsident des regionalen Organisationskomitees. «Wir haben eine Gewerbeausstellung organisiert und viele lokale Sponsoren, die uns unterstützen», sagt er weiter. Mit diesen Einnahmen sei ein Defizit auszuschliessen.

Nach der Etappenankunft in Arlesheim starten die Radfahrer am Mittwoch dann in Münchenstein für die nächste Etappe. Diese führt von Münchenstein nach Einsiedeln. Dabei fahren die Rennfahrer via Seewen nach Reigoldswil und Langebruck überen den oberen Hauenstein.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?