Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio GLP-Präsident Hector Herzig über hektische Zeiten und Mittepolitik abspielen. Laufzeit 04:07 Minuten.
Aus Regionaljournal Basel Baselland vom 20.02.2019.
Inhalt

Wahlzmorge 2019 «Wir haben keine Parteisoldaten bei uns»

Hector Herzig, Präsident der Baselbieter Grünliberalen, zu Gast im «Wahlzmorge» vor den Baselbieter Wahlen.

Die Grünliberalen seien gut unterwegs, gibt sich der Baselbieter Parteipräsident Hector Herzig selbstsicher. Das sei auch nötig, nachdem die Partei «turbulent» gestartet sei.

Im Parlament habe die GLP klar eine Aussenseiterrolle und bei nur gerade drei Landrätinnen und Landräten falle es eben auf, wenn einer ausschere. «Die Grünliberalen haben keine Parteisoldaten, jeder darf eine eigenständige Meinung haben.»

Im Baselbiet sei es für die Grünliberale «tatsächlich schwierig», sich von den Grünen abzugrenzen, weil diese im Kanton zum Teil auch liberal auftreten würden. Trotzdem gebe es einen klaren Unterschied. So würden die Grünliberalen nicht primär auf den Staat bauen, um die Klimaziele zu erreichen. Man setze viel mehr auf Lenkung und Eigenverantwortung.

Die GLP in Zahlen

Die Baselbieter Grünliberalen haben bei den Wahlen 2015 drei Sitze geholt, gleichviel wie bei den vorletzten Wahlen im Jahr 2011. Parteipräsident ist seit 2011 Hector Herzig, der seit 2008 auch Gemeindepräsident von Langenbruck ist.

Nachdem die Grünliberalen mit einer eigenen Kandidatur für die Regierung chancenlos waren in den letzten Jahren, konzentriere sich die Partei voll auf die Landratswahlen. Für Hector Herzig gehört die SP wieder im Baselbiet wieder in die Regierung: «Eine Regierung muss die Stärke der Parteien widerspiegeln.»

Smartspider der GLP Baselland
Legende: Smartspider der GLP Baselland Sotomo
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?