Zum Inhalt springen

Header

Audio
IG ÖV Nordwestschweiz glaubt, dass der ICE4 mehr Zuverlässigkeit bringt
Aus Regionaljournal Basel Baselland vom 04.12.2019.
abspielen. Laufzeit 03:40 Minuten.
Inhalt

Zuverlässigere Verbindungen? Deutsche Bahn setzt auch auf Schweizer Strecken auf neuen ICE

Das Ärgernis für viele Pendler ist oft gross: ICE-Kompositionen aus Deutschland haben immer wieder Verspätung oder fallen sogar ganz aus. Jetzt zeichnet sich aber Besserung ab: Die Deutsche Bahn (DB) möchte nämlich ihr neues Flaggschiff, den ICE4, auch auf Schweizer Strecken einsetzen. «Dieser neue Zug bietet neben mehr Komfort auch rund 20 Prozent mehr Platz für unsere Fahrgäste», sagt DB-Sprecher Michael Greschniok.

Die vierte ICE Generation

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen
Der neue ICE4 in einem Werk
Legende:SRF

Im internationalen Personenverkehr werden neue Züge mit mehr Komfort und Platz eingesetzt. Reisende fahren ab dem Fahrplanwechsel von Chur und Zürich aus mit der neusten Generation der Hochgeschwindigkeitszüge der Deutschen Bahn (DB), dem ICE4, auch via Basel nach Deutschland. Diese ersetzt die seit rund 30 Jahren im Einsatz stehenden ICE-Züge der ersten Generation und bietet 20 Prozent mehr Sitzplätze.

In den letzten Jahren habe auch die Zahl der Pendler, die mit dem Zug von Deutschland via Basel in die Schweiz einreisen, markant zugenommen, sagt Greschniok. Um rund ein Viertel sei die Zahl der Pendlerinnen und Pendler gestiegen, auf gut 4 Millionen Passagiere pro Jahr. Es liege daher auf der Hand, dass die DB ihr neues Prunkstück auch auf der Strecke via Basel einsetzen möchte.

Wir erwarten wieder mehr Pünktlichkeit auf den entsprechenden Verbindungen.
Autor: Stephan AppenzellerIG Öffentlicher Verkehr Nordwestschweiz

Stephan Appenzeller von der Interessensgemeinschaft öffentlicher Verkehr Nordwestschweiz glaubt, dass der neue Zug auch mehr Zuverlässigkeit bringt: «Man sagt, der ICE4 sei deutlich weniger störungsanfällig. Wir erwarten wieder mehr Pünktlichkeit auf den entsprechenden Verbindungen.»

Mit dem neuen Fahrplan sollte der ICE4 bereits ab Mitte Dezember auf der Strecke Basel - Hamburg rollen. Und ab Sommer soll der neue Zug dann auch zwischen Berlin, Basel und Interlaken unterwegs sein.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?