Zum Inhalt springen
Inhalt

16. Kurzfilmfestival Shnit Elf Tage lang Kurzfilme in Bern

Legende: Audio Mediensprecher Tristan Jäggi zieht Bilanz abspielen. Laufzeit 02:15 Minuten.
02:15 min, aus Regionaljournal Bern Freiburg Wallis vom 28.10.2018.

Über 200 Kurzfilme konnte man auf der Leinwand sehen - zum Teil an ungewöhnlichen Orten. In der Heiliggeistkirche in Bern, einem Theater, aber auch in normalen Kinosälen. Mit über 20'000 Besucherinnen und Besuchern waren es etwa gleich viel Leute wie im letzten Jahr.

Velo
Legende: Während des Festivals waren in ganz Bern immer wieder unttypische Fahrräder zu sehen. ZVG

Bisher war das Festival auf ein verlängertes Wochenende konzentriert. Dieses Jahr dauerte es elf Tage. An diesem Konzept wollen die Veranstalter festhalten. Auch an den pinken Fahrrädern, die jeweils während des Festivals in der ganzen Stadt Bern rumstehen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.