Zum Inhalt springen

Header

Oldtimer-Taxi vor dem rot-blau beleuchteten Bundeshaus
Legende: Begehrte Objekte an der Berner Museumsnacht: Bundeshaus und Oldtimer. Elisa Häni/SRF
Inhalt

Bern Freiburg Wallis 90'000 Eintritte an Berner Museumsnacht

Die Organisatoren der 14. Berner Museumsnacht sind zufrieden, auch wenn die Besucherzahl tiefer war als in andern Jahren.

Bereits am frühen Abend hatten sich bei frühlingshaften Temperaturen vor den Museen teilweise lange Schlangen gebildet. Bis zum Ende der Museumsnacht um 2 Uhr wurden 90'000 Eintritte registriert, wie die Organisatoren mitteilten.

Sie sprachen von einem «vollen Erfolg». Die Museumsnacht blieb allerdings deutlich hinter den Werten aus den Vorjahren zurück, als rund 107'000 Eintritte verzeichnet wurden.

Wie immer standen nebst Museen auch verschiedene Berner Wahrzeichen offen wie das Bundeshaus, die Heiliggeistkirche oder der Zytglogge-Turm. Im Medienzentrum des Bundeshauses erklärte Bundesratssprecher André Simonazzi den Neugierigen den Ablauf einer Medienkonferenz des Bundesrats.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen