Zum Inhalt springen
Inhalt

Baubewilligung erhalten Grünes Licht für die Sternwarte Uecht

  • Dem Bau einer neuen Sternwarte auf der Uecht bei Niedermuhlern steht baurechtlich nichts mehr im Weg: Der Berner Regierungsstatthalter hat die Baubewilligung erteilt. Diese ist aber noch nicht rechtskräftig.
  • Geplant ist ein Gebäude des Stararchitekten Mario Botta.
  • Rund die Hälfte des benötigten Geldes – etwa 4,5 von 9 Millionen Franken – ist bisher beisammen.
Visualisierung
Legende: So soll die neue Sternwarte dereinst aussehen. zvg/Stiftung Sternwarte Uecht

Wie Statthalter Christoph Lerch am Freitag mitteilte, ist im Verfahren ein Anliegen von Einsprechern berücksichtigt worden: Sie machten Befürchtungen hinsichtlich Mehrverkehr und Strassenstaub geltend. Für den Transport zur Sternwarte kommt deshalb ein Elektro-Shuttlebus zum Einsatz.

Die Stiftung Sternwarte Uecht hat zudem eine Ausnahmebewilligung für das Abweichen von Dachgestaltungsvorschriften erhalten. Dies aufgrund der technischen Anforderungen.

Die Stiftung teilt mit, die Finanzierung sei zur Hälfte gesichert. Sie rechnen mit Kosten von neun Millionen Franken.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.