Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der neue Hochschulcampus – und wie wichtig er für Brig ist
abspielen. Laufzeit 03:29 Minuten.
Inhalt

Bildungsstandort Brig Neuer Hochschulcampus im Wallis

Die Fernuni Schweiz und die Fernfachhochschule Schweiz bauen einen neuen Campus in Brig – für 165 Angestellte.

Im neuen Campus werden die Verwaltungen der beiden Institutionen zusammengelegt. Zudem entstehen mehrere Labore und Unterrichtsräume. Anfangs Mai wurde mit den Bauarbeiten begonnen.

Der neue Campus trägt den Namen von Brig in die ganze Schweiz hinaus.
Autor: Louis UrsprungStadtpräsident Brig-Glis

Mit einem offiziellen Festakt wurde die Grundsteinlegung gefeiert. Der Walliser Bildungsminister Christophe Darbellay sagte in seiner Rede, dass die Fernuni und die Fernfachhochschule sehr wichtige Institutionen für das Wallis seien. Louis Ursprung, Stadtpräsident von Brig, sagte: «Der neue Campus trägt den Namen von Brig in die ganze Schweiz hinaus und stärkt Brig als Bildungsstandort.»

Fernuni und Fernfachhochschule

Die Fernuni Schweiz zählt 1800 französisch- und deutschsprachige Studierende und hat ihren Hauptsitz in Brig. Dank des Fernstudiums können die Studierenden ihre Lernzeiten flexibel gestalten und mit Beruf und Familie individuell koordinieren.

Die Fernfachhochschule Schweiz bietet berufsbegleitende deutschsprachige Bachelor- und Master-Studiengänge in den Bereichen Wirtschaft, Recht, Informatik, Engineering und Gesundheit an. Sie hat mehrere Regionalzentren, eines davon ist in Brig. Insgesamt 2300 Studierende sind an der Fernfachhochschule Schweiz eingeschrieben.

Entstehen wird ein Gebäudekomplex mit sechs Geschossen, einem Untergeschoss und einer Einstellhalle. Zwei Stockwerke sind für die öffentliche Nutzung vorgesehen.

Der visualisierte Campus von aussen.
Legende: ZVG/FERNUNI

Geplant ist auch eine Cafeteria. In zwei Jahren soll das Gebäude bezugsbereit sein. Die Kosten belaufen sich auf rund 29 Millionen Franken.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?