Zum Inhalt springen

Header

Video
Feuer in Cudrefin
Aus Tagesschau vom 23.02.2013.
abspielen
Inhalt

Bern Freiburg Wallis Brand im Dorfkern von Cudrefin

Beim Brand am Samstagmorgen wurden drei Häuser im historischen Zentrum in Cudrefin (VD) praktisch zerstört. Eine Person wurde verletzt und elf mussten anderweitig untergebracht werden.

Der Alarm wurde um 10.20 Uhr ausgelöst, teilte die Waadtländer Kantonspolizei mit. Das Feuer brach in einem der Häuser aus bisher ungeklärten Gründen aus. Drei Häuser wurden praktisch ganz zerstört. Zwei weitere, von denen eines evakuiert werden musste, wiesen geringere Schäden auf.

Sechs der elf Bewohner befanden sich zu diesem Zeitpunkt in ihren Wohnungen. Eine Person erlitt Verbrennungen des zweiten Grades und wurde ins Spital Murten gebracht. Verletzt hatte sie sich, als die Gasflasche, die sie vor den Flammen in Sicherheit bringen wollte, explodierte.

Im Einsatz standen gut 100 Feuerwehrleute und 15 Löschfahrzeuge. Bis zum frühen Nachmittag konnten sie das Feuer unter Kontrolle bringen. Die fünf betroffenen Gebäude sind nicht mehr bewohnbar. Die schockierten Bewohner, acht Erwachsene und drei Kinder, wurden psychologisch betreut. Sie fanden Unterschlupf bei Privaten und in einem Hotel.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen