Zum Inhalt springen

Header

Audio
Was das Walliser Hackbrett besonders macht
abspielen. Laufzeit 04:20 Minuten.
Inhalt

Eidgenössisches Volksmusikfest Grosser Auftritt für ein Walliser Instrument

In Crans-Montana ist auch das Walliser Hackbrett zu hören. Ein Instrument, das nur von wenigen gespielt wird.

Das Walliser Hackbrett ist ausserhalb der Region kaum verbreitet. Und ist auch im Oberwallis trotz seiner langen Geschichte ein Nischen-Instrument geblieben. Wohl auch, weil man es nirgends kaufen kann: Alle Instrumente sind Einzelanfertigungen, die nur auf Bestellung gebaut werden - bei zwei Schreinern aus der Region. Die Herstellung erfordert viel Zeit.

In jedem Walliser Hackbrett stecken etwa 80 Stunden Handarbeit.
Autor: David ElsigMusiklehrer für Walliser Hackbrett

David Elsig spielt in verschiedenen Ensembles. Eines davon tritt am Wochenende am Eidgenössischen Volksmusikfest in Crans Montana auf. Er rechnet damit, auch dort wieder auf sein Instrument angesprochen zu werden. Ein Instrument, von dem viele nicht wissen, dass es überhaupt existiert.

Nahaufnahme eines Instrumentes.
Legende: Typisch für das diatonische Walliser Hackbrett sind die Klappen, mit denen man Halbtöne einstellen kann. SRF/Priska Dellberg

Elsig liegt viel daran, das traditionelle Walliser Instrument weiter zu erhalten. Deshalb trifft er sich seit vielen Jahren einmal im Monat mit anderen Hackbrettspielern zum Austausch. Zudem unterrichtet er in der Oberwalliser Musikschule.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?