Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Nordmann-Chef Alain Deschenaux will selber wegweisen dürfen abspielen. Laufzeit 01:49 Minuten.
Aus Regionaljournal Bern Freiburg Wallis vom 03.04.2019.
Inhalt

Polizei oder Sicherheitsleute Stadt Freiburg weist Nordmann-Gruppe in die Schranken

Sicherheitsfirmen dürfen keine Personen wegweisen. Die Galerie zwischen Manor und Fribourg Centre ist öffentlich.

Jugendliche, die auf den Treppen sitzen und essen oder Leute, die in der Galerie Unterschriften sammeln. Seine Sicherheitsleute dürften sie wegweisen, findet Alain Deschenaux, Direktor der Nordmann-Gruppe. «Wenn sie Kunden stören oder den Weg versperren.» Die Galerie befinde sich in einem Gebäude. Es gehe es auch um die Sicherheit von Kunden und Angestellten.

Nur Polizisten und keine privaten Sicherheitsleute dürfen eingreifen.
Autor: Pierre-Olivier NobsMitglied Freiburger Stadtregierung

Wie das Regionaljournal Bern Freiburg Wallis von Radio SRF erfahren hat, darf dies die Nordmann-Gruppe nicht. «Die Galerie ist öffentlich», erklärt Pierre-Olivier Nobs von der Freiburger Stadtregierung. Er habe das rechtlich abgeklärt. Leute dürfen sich in der Galerie frei aufhalten. Und wenn es Probleme gebe, so Nobs, dürften nur Polizisten und keine privaten Sicherheitsleute eingreifen. Die Nordmann-Gruppe will jetzt ein eigenes Gutachten erstellen.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Franz NANNI  (igwena ndlovu)
    Wem gehoert die Gallerie.. (der Durchgang).. ist er Eigentum der Nordmann.. dann koennen sie.. allerdings nur wenn ein Schild an beiden Seiten darauf hinweist, dass der nicht genehme Passant weggewiesen werden kann.. Ansonst.. muessen sie halt soo klar kommen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen