Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Mehr Sicherheit dank elektronischem Unfallprotokoll abspielen. Laufzeit 07:42 Minuten.
07:42 min, aus Regionaljournal Bern Freiburg Wallis vom 25.02.2019.
Inhalt

Schneesportunfälle Computerprogramm zeigt Unfall-Hotspots auf der Piste

Das elektronische Unfallprotokoll SchneeGIS ermöglicht Bergbahnen neuralgische Stellen im Skigebiet besser zu erkennen.

SchneeGIS ist ein Computerprogramm, das dazu dient, alle Unfälle in einem Skigebiet zu erfassen und nach gewissen Kriterien auszuwerten. Pistenverantwortliche erhalten dadurch die Möglichkeit, die Entwicklung der Skiunfälle in ihrem Gebiet genau zu lokalisieren und neuralgische Stellen auf einen Blick besser zu erkennen.

So können rasch Massnahmen getroffen werden, die es erlauben, Pistenabschnitte sicherer zu machen. Dieses elektronische Unfallprotokoll wurde entwickelt von der Beratungsstelle für Unfallverhütung BfU – in Zusammenarbeit mit Seilbahnen Schweiz.

Rund 30 Prozent der Skigebiete in der Schweiz verwenden das elektronische Unfallprotokoll. Zum Beispiel die Bergbahnen Meiringen-Hasliberg. Dank der genauen Analyse der in der elektronischen Karte erfassten Unfallorte gelingt Pisten- und Rettungschef Peter Michel und seinem Team immer wieder, Unfall-Brennpunkte zu erfassen und zu entschärfen. Ein Wermutstropfen: Trotz laufender Bemühungen bleiben die Unfallzahlen konstant.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von b. glaset (glaset)
    Schön und gut, dann schauen alle noch mehr in ihren Handys nach, verstehen noch weniger weil der Sinn für die Gefahren der Natur noch mehr ausgeschaltet oder überlistet wird. Beispiel In Autos haben wir Helferlein ohne Ende seit vielen Jahren und immer mehr. Nur es passieren immer mehr Unfälle, kleinere zwar aber sie passieren trotzdem, denn die Leute vertrauen immer mehr der Technik statt den Menschenverstand einzusetzen.
    Der Traum 100% unfallfrei wird auch mit Helferlein nicht erfüllt!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen