Zum Inhalt springen

Header

Audio
Adrian Rothenbühler über die Auszeichnung «Trainer des Jahres», seine Beziehung zu Mujinga Kambundji und die Bedeutung von Socken
Aus Regionaljournal Bern Freiburg Wallis vom 22.12.2019.
abspielen. Laufzeit 15:01 Minuten.
Inhalt

Trainer des Jahres Adrian Rothenbühler: «Ich bin nicht der, der auf den Tisch haut»

Normalerweise steht nicht er im Rampenlicht, sondern die Athletinnen und Athleten, die Adrian Rothenbühler trainiert. An den Swiss Sports Awards erhielt der Berner die Auszeichnung «Trainer des Jahres». Für einmal stand er mit Mujinga Kambundji, die als «Sportlerin des Jahres» ausgezeichnet wurde, gemeinsam auf der Bühne.

Adrian Rothenbühler

Adrian Rothenbühler

Trainer und Trainerausbildner

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Adrian Rothenbühler (46) ist unter anderem Trainer der Berner Sprinterin und WM-Bronzemedaillen-Gewinnerin Mujinga Kambundji.

Hauptberuflich arbeitet er als Dozent in der Trainerausbildung beim Bundesamt für Sport in Magglingen. Zuvor leitete er das Nationale Leistungssportzentrum Bern/Magglingen und war Mehrkampf-Nationaltrainer.

Der gebürtige Emmentaler lebt mit seiner Familie im Berner Liebefeld.

SRF: In ihrer Dankesrede an den Swiss Sports Awards sagten Sie, mit Ihnen sei der «Trainer-Normalfall» ausgezeichnet worden. Was heisst das?

Adrian Rothenbühler: In der Öffentlichkeit werden meistens die Trainer wahrgenommen, die eine Hundertprozent-Anstellung haben. In den grossen Mannschaftssportarten wie Fussball und Eishockey ist das ganz normal und das ist auch gut so.

Häufig hat man das Gefühl, ich sei der Trainer von Mujinga Kambundji und mache nichts anderes.

Auch bei mir hat man häufig das Gefühl, ich sei der Trainer von Mujinga Kambundji und mache nichts anders. Aber das ist bei weitem nicht so – nicht nur in der Leichtathletik. In der Trainerausbildung in Magglingen habe ich grösstenteils mit Menschen zu tun, die sich irgendwie Zeit dafür nehmen müssen, dass sie am Abend ein Training leiten können.

Seit sieben Jahren begleiten Sie Mujinga Kambundji – einmal enger, einmal weniger eng. Was haben Sie für eine Beziehung zueinander?

Ich sage häufig, ich fühle mich wie ein guter Nachbar. Wir sind tatsächlich fast Nachbarn – Kambundji ist aus Köniz und ich wohne im Liebefeld. Eine gute Nachbarschaft zeichnet sich dadurch aus, dass man auch einmal den Hausschlüssel hinterlegen oder nach Mehl oder Eiern fragen kann, manchmal hat man aber auch länger keinen Kontakt. So ist auch mein Verständnis: Ich unterstütze sie gern, wenn es mich braucht. Ich habe aber auch Verständnis, wenn sie keinen Bedarf hat.

Mujinga Kambundji und Adrian Rothenbühler mit Auszeichnung in der Hand
Legende: Gemeinsam auf der Bühne: Mujina Kambundji und Adrian Rothenbühler an den Swiss Sports Awards. Keystone

Feingefühl zeigen, aber auch im richtigen Moment auf den Tisch hauen können – als Trainer hat man verschiedene Rollen. Was sind Sie für ein Trainer?

Ich bin eher der Trainer, der versucht, auf die Athletin oder den Athleten einzugehen. Gewisse Dinge nehme ich mir zu persönlich. Lange habe ich gedacht, ich sei einfach zu wenig ein «Soucheib». Das habe ich einmal einer Athletin, ich glaube es war Ellen Sprunger, erzählt.

Lange habe ich gedacht, ich sei zu wenig ein ‹Soucheib›.

Sie hat mich dann gefragt: «Glaubst du, dass der Trainer des erfolgreichen Kugelstössers Werner Günthör ein ‹Soucheib› ist?» Und ich musste sagten, nein, das ist er nicht. Also muss es wohl auch anders gehen. Aber ich bin sicher nicht der, der auf den Tisch haut. Oder wenn, dann für mich, im Versteckten.

Das Gespräch führte Leonie Marti.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?