Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Polizeisprecher Dino Dal Farra über das Unglück im Gadmental abspielen. Laufzeit 01:22 Minuten.
Aus Regionaljournal Bern Freiburg Wallis vom 31.08.2019.
Inhalt

Unglück im Gadmental Frau stirbt bei Steinschlag

  • Bei einem Steinschlag in Gadmen (BE) an der Anfahrt zum Sustenpass ist eine Frau ums Leben gekommen.
  • Mehrere Personen mussten durch Helikopter ausgeflogen werden, wie die Kantonspolizei Bern mitteilte.
karte Gadmen
Legende: SRF

Gemäss ersten Erkenntnissen war die Frau mit einer männlichen Begleitperson von der Triftbrücke herkommend auf einem Bergwanderweg in Richtung Trifthütte unterwegs, als sich der Steinschlag ereignete. Die Frau wurde in der Folge durch die Felsmassen verschüttet. Trotz der sofort eingeleiteten Rettungsmassnahmen durch eine Crew der Air-Glaciers vor Ort, konnte bei der Frau nur noch der Tod festgestellt werden.

Der Mann, welcher mit der Frau unterwegs gewesen war, blieb unverletzt. Er wurde durch einen Helikopter der Rega ausgeflogen. Zur Betreuung von betroffenen Personen steht das Care Team des Kantons Bern im Einsatz.

Wanderer wurden ausgeflogen

Ein Abschnitt des Bergwanderwegs wurde durch den Steinschlag verschüttet. Der Weg musste aus Sicherheitsgründen für mehrere Stunden gesperrt werden. Mehrere Personen, die talabwärts in Richtung Triftbrücke unterwegs gewesen waren, wurden per Helikopter ausgeflogen.

Nach weiteren Abklärungen durch Geologen konnte der Weg wieder geöffnet werden. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Hergang und den Umständen der Ereignisse aufgenommen.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?