Zum Inhalt springen

Header

Bäume liegen auf einer Strasse, dahinter eine Felswand.
Legende: Die Brücke nach Bürglen war nach dem Erdrutsch für rund 24 Stunden gesperrt. Freiburger Kantonspolizei
Inhalt

Bern Freiburg Wallis Unwetterschäden in Freiburg - Galterenbrücke wieder offen

Erdrutsche verschütteten die Strassen von Freiburg nach Bürglen und von Charmey nach Jaun. Verletzt wurde niemand.

Oberhalb der Stadt Freiburg lösten sich am Freitagabend zwischen 150 und 200 Kubikmeter Erdreich und rund 30 Bäume aus einer Felswand. Sie verschütteten die Galterenbrücke nach Bürglen, welche aus Sicherheitsgründen rund 24 Stunden gesperrt blieb.

Audio
Unwetterschäden in Freiburg (12.7.2014)
00:50 min
abspielen. Laufzeit 50 Sekunden.

Am Samstag untersuchte dann ein Geologe zusammen mit der Stadt Freiburg den Hang auf seine Stabilität. Laut der Freiburger Kantonspolizei wurde zudem ein provisorischer Damm eingerichtet, so dass die Strasse um 17:00 Uhr wieder freigegeben werden konnte.

Auch Strase nach Jaun verschüttet

Bereits am Freitagnachmittag war in Charmey ein Bach über die Ufer getreten. Er löste einen Erdrutsch aus, welcher die Jaunpassstrasse zwischen Charmey und Im Fang verschüttete. Die Strasse nach Jaun blieb während der Aufräumarbeiten für über sieben Stunden gesperrt.

Die Polizei verzeichnete zudem auf dem ganzen Kantonsgebiet 19 Wassereinbrüche in Wohnhäuser, vorwiegend in den Bezirken Saane und Sense.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen