Zum Inhalt springen

Bern Freiburg Wallis Walliser Schulen unter neuer Führung

Jean-Philippe Lonfat wird neuer Chef der Dienststelle für Unterrichtswesen. Er soll nach dem «Fall Cleusix» für Ruhe sorgen.

Porträt von Jean-Philipp Lonfat
Legende: Jean-Philippe Lonfat wird Chefbeamter für die Walliser Schulen. zvg/Kanton Wallis

Jean-Philippe Lonfat war bisher Direktor der Handels- und Fachmittelschule Martigny. Der 47-jährige Gymnasiallehrer hat diverse Weiterbildungen im Bereich Führung und Mediation absolviert. Er sei zudem ein guter Kenner des Walliser Schulsystems, schreibt die Walliser Bildungsdirektion in einer Mitteilung.

Wie am Mittwoch bekannt wurde, übernimmt Lonfat die Dienststelle am 1. Januar 2017. Seit dem vergangenen Sommer wurde sie interimistisch von Marcel Blumenthal geleitet.

Den Führungswechseln vorangegangen war das Fehlverhalten des ehemaligen Dienstchefs Jean-Marie Cleusix, der seinen Posten im Sommer nach einer Reihe von Affären verlassen musste. Auch der Walliser Bildungsdirektor Oskar Freysinger musste damals viel Kritik einstecken für seine Personalpolitik.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.