Zum Inhalt springen

Header

Video
Felssturz bei Lüen/GR
Aus Schweiz aktuell vom 16.10.2013.
abspielen
Inhalt

Graubünden Felssturz stoppt Rhätische Bahn

Die Rhätische Bahn ist am frühen Mittwochmorgen auf der Strecke zwischen Chur und Arosa von einem Felssturz gestoppt worden. Oberhalb der Station Lüen sind Teile der Bahnanlagen beschädigt worden.

Nach wie vor seien Steine und Geröll in Bewegung, heisst es bei der Rhätischen Bahn. Das Gebiet sei deshalb noch nicht begehbar. Sobald es die Situation zulasse, würden Bahnspezialisten und Geologen die Lage vor Ort beurteilen.

Nicht der erste Felssturz

Bereits am 29. März hatte sich an der gleichen Stelle ein Felssturz ereignet, der zu einer Streckensperrung führte. Diese dauerte mehrere Wochen. Der Zugverkehr zwischen Chur und Arosa bleibt laut Bahnangaben bis auf weiteres eingestellt. Es wurde ein Ersatztransport mit Bussen eingerichtet.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen