Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Visualisierung des umgebauten Churer Bahnhofs
Legende: «Die neue Visitenkarte von Chur»: Ende nächsten Jahres soll das Areal am Bahnhof fertig gestellt sein. ZVG/AXA
Inhalt

Umbau Bahnhof Chur Nach Globus kommt Coop

  • Rund 50 Prozent der Ladenfläche ist vermietet, heisst es von der Bauherrin Axa Winterthur.
  • Beim Bau gibt es einige Verzögerungen. Die Bauherrin sagt aber, der geplante Termin für die Eröffnung in einem Jahr könne wohl eingehalten werden.
  • Unter anderem zieht der Grossverteiler Coop in die neue Überbauung ein.

Die neue Überbauung «Steinbock» wird neben Geschäftern auch Büros und Wohnungen anbieten. Mit der Vermietung der Wohnungen will die Bauherrin im Dezember beginnen.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?