Zum Inhalt springen

Header

Audio
«Das hätte tatsächlich anders laufen sollen»
Aus Regionaljournal Graubünden vom 06.02.2020.
abspielen. Laufzeit 01:41 Minuten.
Inhalt

Vergabepraxis Kanton GR Konvikt-Provisorien hätten ausgeschrieben werden sollen

Ein von der Bündner Regierung in Auftrag gegebenes Gutachten kommt zum Schluss, die Konvikt-Provisorien hätten ausgeschrieben werden sollen.

Der Kanton saniert zur Zeit in Chur das Wohnheim für die Kantonsschülerinnen und Kantonsschüler, das Konvikt. Für diese Zeit wurden Wohnprovisorien gemietet. Vergeben wurde der Auftrag dafür im sogenannt freihändigen Verfahren.

Ausnahmekriterien «eher nicht erfüllt»

Kritik wurde laut, weil der Kanton den Auftrag im Wert von rund 2,7 Millionen Franken nicht öffentlich ausgeschrieben hatte. Im letzten Jahr gab deshalb die Regierung ein Gutachten in Auftrag. Dieses kommt nun zum Schluss, die Vergabe hätte anders laufen sollen.

Die Holzbauten in Chur als provisorische Unterkunft für die auswärtigen Kantischüler.
Legende: Das Gutachten kommt zum Schluss, die Vergabe hätte anders laufen sollen. SRF SILVAN LIECHTI

Freihändige Verfahren werden beispielsweise bei kleinen Auftragssummen im Bauhauptgewerbe bei unter 300'000 Franken angewendet, wo sich eine öffentliche Ausschreibung nicht lohnt oder wenn ein Auftrag sehr dringend erledigt werden muss, beispielsweise nach einer Naturkatastrophe.

Demnächst im Grossen Rat

Die Gutachter schreiben nun, dass die Ausnahmekriterien in diesem Fall «eher nicht erfüllt sind». Aus wirtschaftlicher, technischer und organisatorischer Sicht erscheine das Vorgehen des Kantons zwar sinnvoll.

Mit Blick auf das Vergaberecht hätte aber ein höherrangiges Vergabeverfahren gewählt werden sollen. Der Bericht wird nächste Woche im Grossen Rat diskutiert.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Mehr aus GraubündenLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen