Zum Inhalt springen

Header

Audio
«Die Hygienemassnahmen sind dazu da, um uns Zeit zu verschaffen»
Aus Regionaljournal Graubünden vom 10.03.2020.
abspielen. Laufzeit 02:41 Minuten.
Inhalt

Vorbereitungen laufen Graubünden erwartet starken Anstieg der Coronafälle

19 Corona-Fälle gibt es zurzeit im Kanton Graubünden. Die Behörden stellen sich auf deutlich mehr ein.

Es gehe nun darum, zusammenzutragen, welche Kapazitäten für Coronapatienten verfügbar wären, sagt Gesundheitsdirektor Peter Peyer. Ebenfalls erfahren will der Kanton, wo zusätzliche Pflegeplätze geschaffen werden könnten.

Die Arbeiten seien in vollem Gang, sagte Peyer am Dienstag vor den Medien. Insgesamt habe Graubünden rund 700 normale Spitalbetten und 20 Intensivpflegeplätze. «Nun geht es darum, zu schauen, wo wir Betten freischaufeln können, wo können wir planbare Operationen verschieben, damit wir im Notfall genügend Plätze haben», so Peyer.

Weiterhin gelten Hygienemassnahmen

Man sei auch in Abklärungen mit dem Zivilschutz, wie dieser im Notfall einspringen könnte, um das professionelle Pflegepersonal zu entlasten. Man wolle für den Notfall gerüstet sein, erklärt Peyer. Denn er und seine Fachleute gehen davon aus, dass die Zahl der Coronafälle in den nächsten Wochen auch in Graubünden stark ansteigen könnte.

Wichtig sei nun, dass sich die Bevölkerung weiterhin an die Hygienemassnahmen halte. Ziel dieser Regeln ist es, die Verbreitung des Virus zu bremsen. «Dies verschafft uns die nötige Zeit, uns vorzubereiten», gibt Peyer zu bedenken.

Regionaljournal Graubünden, 10.3.2020, 17:30 Uhr; lies

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen