Zum Inhalt springen

Header

Audio
Ein Jahr ohne Olma
Aus Regionaljournal Ostschweiz vom 05.06.2020.
abspielen. Laufzeit 01:55 Minuten.
Inhalt

Absage wegen Coronavirus Die Olma findet dieses Jahr nicht statt

Die Ostschweizer Publikumsmesse Olma ist abgesagt. Eine Durchführung sei wegen des Coronavirus nicht möglich.

Die Verantwortlichen der Olma Messen St. Gallen sind am Freitag zum Schluss gekommen, dass eine erfolgreiche Durchführung der Olma 2020 nicht möglich ist. Man habe in den vergangenen Wochen verschiedene Szenarien und Alternativen geprüft, heisst es in einer Mitteilung. Für die Absage gebe es zwei wesentliche Gründe.

Zu wenig Vorlaufzeit

Die Umsetzung einer Messe in der Grössenordnung der Olma brauche einen organisatorischen und planerischen Vorlauf von mehreren Monaten, damit Aufträge rechtzeitig erteilt und Vorbereitungen getroffen werden können.

Säulirennen Olma
Legende: Mit der Absage der Olma wird es dieses Jahr auch kein Säulirennen geben. Keystone

«Wir haben lange gehofft, dass Entscheide fallen, die uns entgegenkommen», sagt Christine Bolt, Direktorin der Genossenschaft Olma Messen St. Gallen. Nun sei der Zeitpunkt gekommen, an dem man nicht länger habe warten können.

Abstandsregeln nicht umsetzbar

Man gehe mittlerweile nicht mehr davon aus, dass die Coronamassnahmen soweit gelockert werden, dass die Olma planmässig durchgeführt werden kann, sagt Bolt. Gemäss den Verantwortlichen der Messe ist unter anderem die Einhaltung einer Abstandsregel an der Olma nicht umsetzbar, auch wenn der momentan gültige Abstand von zwei Metern reduziert werden würde. Der vorgesehene Gastkanton Schaffhausen wird an der Olma 2021 teilnehmen.

Regionaljournal Ostschweiz, 17:30 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.