Zum Inhalt springen

Header

Video
Spielbetrieb des FC Wil gesichert
Aus Schweiz aktuell vom 28.03.2017.
abspielen
Inhalt

FC Wil «Die Sanierung ist geglückt»

Die laufende Saison sei gesichert und die FC Wil 1900 AG habe wieder die Aktienmehrheit des Vereins. Dies gab der Verein bekannt.

  • Die FC Wil AG konnte die 78 Prozent der Aktien, die im Besitz der türkischen Investoren waren, für einen Euro zurückkaufen.
  • Zudem wurden innerhalb von 48 Tagen 2,5 Millionen Franken beschafft.
  • Viele Unternehmen aus der Region hätten den Verein unterstützt. Welche genau oder wie viele wird nicht bekannt gegeben.
  • Für die Saison 2017/2018 sei ein Teil der Finanzierung ebenfalls bereits gesichert.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Mehr aus OstschweizLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen