Zum Inhalt springen

Header

Die Turnhalle der Kanti Frauenfeld.
Legende: Die Kanti Frauenfeld erhält neu Unterstützung durch einen Verein. Keystone
Inhalt

Ostschweiz Lobbyieren für die Kantonsschule Frauenfeld

Der Schulleitung den Rücken stärken, bei der Poltik als Ansprechpartner anklopfen und für die gute Qualität der Schule im Kanton Thurgau lobbyieren: Das wollen die 280 Mitglieder des neu gegründet Fördervereins «Pro Kanti Frauenfeld».

Die Erkenntnisse an der Gründungsversammlung von «Pro Kanti Frauenfeld»: Qualität ist nicht umsonst zu haben, und die Kanti braucht eine bessere Aussenwirkung.

Anfangs Juli haben sich fünf Kantonsschullehrer zusammengeschlossen zu einer Gruppierung mit dem Ziel, für die Kanti Frauenfeld zu lobbyieren. Auslöser waren die geplanten Sparmassnahmen des Kanton an ihrer Schule. Zwischenzeitlich hat diese Gruppe Verstärkung erhalten. Der neu gegründete Förderverein zählt heute um die 280 Mitglieder.

Es gehe dabei nicht um Imagepolierung, sagt der Präsident Thomas Harder gegenüber der Sendung «Regionaljournal Ostschweiz» auf SRF1. Da gebe es nichts zu polieren. Die Qualität der Schule sei gut und dies gelte es in den Kanton hinauszutragen und in der Bevölkerung zu verankern.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen