Zum Inhalt springen

Header

Video
Unwetter fordert Todesopfer
Aus Schweiz aktuell vom 13.05.2016.
abspielen
Inhalt

Ostschweiz Murgang im Kanton Glarus fordert Todesopfer

Die heftigen Regenfälle haben in der Glarner Ortschaft Linthal am Freitagmorgen zu einem Murgang geführt, bei dem eine Person verschüttet wurde. Der vermisste Mann konnte nur noch tot geborgen werden.

Bei der Schlammlawine wurde am Freitagmorgen um 9 Uhr eine Person verschüttet, wie Daniel Menzi von der Glarner Kantonspolizei schreibt. Der Unfall ereignete sich bei Bauarbeiten auf einer Bergstrasse oberhalb von Reitimatt.

Wie die Kantonspolizei schreibt, wurde der vermisste Mann nach mehrstündigen intensiven Sucharbeiten im schwierigen Gelände am Freitagnachmittag tot geborgen. Die Umstände des Unfalls werden untersucht.

Es sei bei anhaltenden Niederschlägen zu einem Niedergang einer mehreren hundert Meter langen Runse gekommen, welche die Baustelle verschüttete. Aus noch ungeklärten Gründen wurde dabei ein Arbeiter mitgerissen.

Audio
Heftige Regenfälle in der Ostschweiz (13.05.2016)
01:27 min
abspielen. Laufzeit 01:27 Minuten.

Auch im Kanton Thurgau hielt der Regen die Sicherheitskräfte auf Trab: Die Flüsse führen viel Wasser, deshalb wurde für die Sitter und für die Thur ein Hochwasser-Alarm ausgelöst.

Die Feuerwehr ist im Einsatz, um den Pegelstand zu überwachen und um sicherzustellen, dass sich keine Tiere und keine Menschen zu nahe am Wasser befinden.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen