Zum Inhalt springen

Header

Audio
So tönen Würmer beim Fressen
abspielen. Laufzeit 00:26 Minuten.
Inhalt

Naturwurm Die Wurmzüchter aus Gossau

«Hungry Bin» und «Worm Café» heissen die beiden Kompostsysteme für Bioabfälle. «Sie sind ideal für den Haushalt oder die Garage», sagt Magnus Hälg. Der studierte Biotechnologe verkauft aber nicht nur die Kompostsysteme, er züchtet auch Würmer. Angefangen hat alles vor fünf Jahren, als das Ehepaar von einem Bauernhof nach Gossau zügelte und nach einem Kompostsystem suchte. «Die ersten vierhundert Würmer habe ich selbst gesucht», sagt Hälg. Inzwischen züchtet er Würmer auf einer grossen Gartenanlage.

Kompostwürmer verwerten praktisch alle organischen Abfälle. Auch Mandarinen und Orangen sind für die Würmer kein Problem, sagt Kathrin Hälg, die auch Gartenkurse anbietet. Die Würmer seien anspruchslos – nur Hitze und Trockenheit mögen sie nicht.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?